Page 41 - Wohnbuch_2017_IMAGE_Maislinger
P. 41

40 / 41






                                                       SCHÖN, WENN ALLES PASST. In der Küche verbringt man
                                                       nicht nur viel Zeit, sondern zaubert mit Herzblut die Speisen
                                                       für sich und seine Liebsten. Da liegt es auf der Hand, dass
                                                       dieser Ort ganz besonderer Aufmerksamkeit bedarf.




                                                       Kochen darf nicht nur, sondern soll sogar Spaß machen – selbst, wenn es sich
                                                       dabei um oftmalig ausgeführte Abläufe handelt. Damit diese flott und reibungslos
                                                       von der Hand gehen, sind moderne Küchen logistisch und ergonomisch mit allen
                                                       Wassern gewaschen. Maximale Praktikabilität ist gewünscht, um rasch zu den
                                                       gewünschten Ergebnissen zu kommen. Diese gar nicht so kleinen Feinheiten
                                                       und Unterschiede machen sich bei routinierter Speisenzubereitung natürlich tag-
                                                       täglich bemerkbar. Aber auch bei den ganz besonderen kulinarischen Anlässen
                                                       ist es eine Freude, wenn kompliziertere Menüs dank intelligenter Lösungen auf
                                                       Anhieb zum Genuss werden. Ist Effizienz also das einzig Wichtige, wenn es um
                                                       zeitgemäße Küchen geht?

                                                       Nein, mit Effizienz allein wird man vermutlich nicht glücklich, denn eine wirklich
                                                       gute Küche befriedigt zusätzlich die individuellen Designansprüche. Schließlich
                                                       handelt es sich ja hier um einen Ort, an dem wir sehr viel Zeit verbringen. Dem-
                                                       entsprechend wollen wir uns wohlfühlen – und genau dazu tragen Optik, Haptik
                                                       und die verwendeten Materialien eine Menge bei.

                                                       Die aktuellen Trends gehen exakt in diese Richtung. So ist der in sich abge-
                                                       schlossene Einheitslook längst Geschichte: Moderne Betonoptik kontrastiert mit
                                                       einer offenen Gestaltung, bei der beispielsweise Regale als räumliches Stilmittel
                                                       zum Einsatz kommen. Gespachtelte Oberflächen und matte Lacke wiederum
                                                       laden  ein  zum  Hin-  und  Zugreifen  und  bieten  so  ein  besonderes  haptisches
                                                       Erlebnis. Die Küche ist längst kein einsamer Ort mehr: Mehr als je zuvor ist sie
                                                       offen für Begegnungen.


























                                                       01 FM NORDKAMM Den neuen Landhausstil aus Österreich repräsentiert die-
                                                       se Küche. In jeder Facette dieser grifflosen Küche findet man Details wieder,
                                                       die NORDKAMM zum Leitmodell einer neuen Generation von Küchen machen.
                                                       Von naturbetonten Material und Farbkombinationen mit markant gezeichnetem
                                                       Eichenholz in einem neuen, archaischen Farbton über Colorfronten und Sockel-
                                                       blenden mit Schwarzblech-Anmutung bis hin zu der Naturstein-Arbeitsplatte –
                                                       NORDKAMM besticht durch den harmonischen Einklang hochwertiger Materia-
                                                       lien und einem Design, das begeistert. Abgerundet wird alles durch Griffmulden
                                                       im neuen Farbton eisenmetallic, einer Hochschrankgruppe mit beeindruckenden
                                                       sockelüberdeckenden Fronten und einem farbig abgestimmten Riegelverbau in
                                                       Eiche als Raumteiler sowie als Übergang zum Ess- und Wohnbereich.








                                     01
   36   37   38   39   40   41   42   43   44   45   46